Dr. Markus Cober

 

50 Jahre, geboren in Jülich

Facharzt für Urologie und Chirurgie

Seit 2004 Oberarzt in der Chirurgie, zuletzt leitender Oberarzt

2010 Zusatzbezeichnung Proktologie

2011 Facharzt für Viszeralchirurgie

2012 Zusatzbezeichnung spezielle Viszeralchirurgie

 

Schwerpunkte: minimalinvasive Chirurgie, Proktologie, onkologische Viszeralchirurgie.  Darüber hinaus beherrscht Herr Dr. Cober neben der laparoskopischen invasiven Chirurgie auch neue innovative Operationsverfahren.