Überwachungseinheit mit vier Behandlungsplätzen (hierunger ein Beatmungsplatz sowie eine Überwachungseinheit für Schlaganfall-Patienten) zur Überwachung und Behandlung akut gefährdeter Patienten mit lebensbedrohlichen Erkrankungen. Erkrankungen wie Herzinfarkt, Herzrhythmusstörungen, Atemstörung, Magen-Darm-Blutungen, Vergiftungen.

Krankheitsspektrum

  

Diagnose und Therapie von

  • Herzinfarkt
  • Herzinsuffizienz, Herzrhythmusstörungen
  • Lungenembolie
  • Asthma
  • Respiratorische Insuffizienz
  • Pneumothorax
  • Pankreatitis
  • Gastro-intestinale Blutungen
  • Leberkoma
  • Schockformen
  • Diabetische Stoffwechselentgleisungen
  • Septische Krankheitsbilder und Infektionen
  • Intoxikationen (Vergiftungen)
  • Psychiatrische Notfälle
  • Alkoholvergiftungen
  • Schlaganfalltherapie

Intensivmedizinische Verfahren


  • Defibrillation
  • Reanimation
  • Kardioversion
  • Passagerer Herzschrittmacher
  • Intubation
  • Beatmung
  • Lysetherapie
  • Zentrale Venenkatheder
  • Invasive arterielle Blutdruckmessung
  • Lumbalpunktion
  • Endoskopische Blutstillungen