Weiterbildungsverbund Stockach

Die Stadt Stockach ist Mittelzentrum mit optimaler Verkehrsanbindung und liegt in reizvoller Bodenseelandschaft mit sehr hohem Freizeitwert. Alle weiterführenden Schulen sind am Ort. Ihre zukünftige Arbeitstätte ist ein Haus der Grundversorgung mit 55 Betten. Wir sind mit den Kliniken Landkreis Sigmaringen GmbH im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung im medizinischen und nichtmedizinischen Bereich verbunden. Die Innere Abteilung verfügt über 35 Betten. Die Abteilung Chirurgie verfügt über 20 Betten. Darin enthalten sind 4 Betten auf der Intensivstation, die interdisziplinär versorgt wird. Neben der 24-Stundenversorgung in den Fachgebieten Innere Medizin und Chirurgie wurde am Krankenhaus Stockach ein "Gelenkchirurgisches Zentrum" etabliert mit den Schwerpunkten Schulterchirurgie, Kniegelenkchirurgie, Knie- und Hüftendoprothetik, Wirbelsäulechirurgie, Fußchirurgie.

Das Ärzteteam besteht sowohl in der Inneren Abteilung wie auch in der Abteilung Chirurgie aus jeweils 1 Chefärztin/Chefarzt, 1 Oberarzt und 3 Assistenzärzten.

Wir behandeln alle internistischen Krankheitsbilder, lediglich die ERCP und das Ösophagusvarizenbanding werden konsiliarisch in Sigmaringen durchgeführt. Schrittmacherimplantationen erfolgen im Hause unter Zusammenarbeit mit einem niedergelassenen Kardiologen. Die Nachtdienste für die Assistenten sind fachübergreifend. Das Labor und Röntgen sind der Inneren Medizin unterstellt. Sie können sämtliche internistischen Krankheitsbilder hier sehen. Eine strukturierte Weiterbildung erfolgt sowohl am Krankenbett, bei den Visiten als auch in den Untersuchungstechniken. Sie könne sämtliche apparativen Methoden wie Ultraschall des Abdomens, Gastroskopie, Coloskopie, aber auch Echokardiographie und Dopplermethoden hier unter fachärztlicher Anleitung erlernen. Ein Computertomograph ist am Krankenhaus und wird teleradiologisch mit dem Klinikum Konstanz betrieben. Es herrscht eine sehr familiäre Atmosphäre, wo jeder jeden kennt und man sich gut aufgehoben fühlt.

Nach den 2 Jahren Weiterbildung in der Inneren Medizin besteht die Möglichkeit, die Ausbildung in der Chirurgie fortzusetzen sowie weitere gewünschte Ausbildungsinhalte bei unserem Kooperationspartner den Kliniken Landkreis Sigmaringen GmbH zu erwerben.

  • Bezahlung nach TVöD/Ärzte-VKA
  • - ca. 5-6 Dienste pro Monat

 

Wir unterstützen Sie bei:

  • Bezahlter Sonokurs vor 1. Nachtdienst
  • 2x/Woche Oberarzt/Chefarztvisite
  • Rö.Rapport 2x täglich
  • Fachzeitschriften