Stellenangebote

im Krankenhaus Stockach

Wir suchen ab sofort eine/einen

Gesundheits- und Krankenpfleger/in

mit OP-Erfahrung oder Fachweiterbildung OP oder eine/n OTA

mit hoher Fachkompetenz sowie Teamfähigkeit

 

in Teil-/Vollzeit

 

Ihre Aufgaben:

Einsatz wechselweise in den Fachgebieten Allgemeinchirurgie, Unfallchirurgie, Orthopädie, spezielle Gelenkchirurgie sowie Neurochirurgie am OP-Tisch, Springertätigkeit sowie Mitarbeit in der ZSVA.

 

Wir bieten:

  • ein kleines Haus mit netten Kollegen
  • Unterstützung und Begleitung während der Einarbeitungszeit
  • attraktive Vergütung nach den Richtlinien des TVÖD mit den
  • üblichen Sozialleistungen im öffentlichen Dienst
  • Mitgliedschaft in der ZVK

 

Wir wünschen uns:

  • Bereitschaft zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • wirtschaftliches Denken und Handeln
  • konstruktives, umsichtiges und kooperatives Arbeiten mit anderen Berufsgruppen

 

Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Funktionsdienstleitung,

Frau Dumke 07771/803-393, gerne zur Verfügung.

 

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, gerne auch online.

E-Mail: info@kh-stockach.de (pdf Format)

Anschrift: Krankenhaus Stockach GmbH, Am Stadtgarten 10, 78333 Stockach, Fax 07771/803-200.

Weitere Infos: www.kh-stockach.de



Wir suchen ab sofort eine/einen

Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Altenpfleger/in

in Voll- oder Teilzeit im Tag- und Nachtdienst

 

Das Krankenhaus Stockach ist ein Haus der Grundversorgung mit 55 Planbetten und Abteilungen für Innere Medizin, Chirurgie, Anästhesie, Schmerzambulanz und Intensivmedizin sowie einem breiten diagnostischen wie auch operativen Leistungsspektrum.

 

Es erwartet Sie

  • ein motiviertes, kollegiales Team
  • eine patientenorientierte Krankenpflege im Bereichspflegesystem
  • flexible Arbeitszeiten mit Kernarbeitszeit
  • Vergütung nach TVöD
  • ein Arbeitsplatz in landschaftlich reizvollem Lebensraum am Bodensee mit vielfältigen Freizeitmöglichkeiten

 

Wir wünschen uns eine/n Mitarbeiter/in mit:

  • Bereitschaft zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • wirschaftlichem Denken und Handeln
  • Freude am Krankenpflegeberuf
  • Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Erkenntnissen und Entwicklungen in der Krankenpflege

 

Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Pflegedienstleiterin, Tina-Marie Haberl,

(Tel.: 07771/803-390) gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Bitten senden Sie Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen und

Angabe des möglichen Eintrittstermins an die:

Krankenhaus Stockach GmbH, Am Stadtgarten 10, 78333 Stockach,

z.Hd. Frau Tina-Marie Haberl

oder per E-Mail: t.haberl@kh-stockach.de (nur pdf)



Wir suchen zum 01.03.2019 eine/n zuverlässige/n und flexibel/n

MTRA/MTA

zur Verstärkung des Labor/Röntgen-Teams, in Teilzeit (50%)

Teilnahme am Bereitschaftsdienst ist Voraussetzung. Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung. Krankenhaus Stockach GmbH, Verwaltung, Am Stadtgarten 10, 78333 Stockach, Auskünfte erteilt auch gerne die ltd. MTA Fr. Bosch Tel.07771/803-394



Wir suchen in Voll- oder Teilzeitstelle eine/einen

Krankenpflegehelfer/in im Früh- und Spätdienst

Es erwartet Sie

  • ein motiviertes, kollegiales Team
  • eine patientenorientierte Krankenpflege
  • Vergütung nach TVöD
  • eine unbefristete Anstellung in einem familiären Unternehmen

 

Wir wünschen uns eine/n Mitarbeiter/in mit:

  •  Bereitschaft zum selbständigen und teamorientierten Arbeiten
  •  wirtschaftlichem Denken und Handeln
  •  Freude im Umgang mit Menschen
  •  Motivation bei der tatkräftigen Unterstützung der täglichen Krankenpflege

 

Möchten Sie zu unserem Team gehören? Für Fragen steht Ihnen die Pflegedienstleitung, Frau Haberl,

unter der Tel. Nr. 07771/803-390 gerne zur Verfügung.

 

Senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an: Krankenhaus

Stockach GmbH, Am Stadtgarten 10, 78333 Stockach oder als E-Mail (nur im pdf- Format) an:

info@kh-stockach.de



Wir suchen ab sofort eine/einen

Klinische Kodierfachkraft w/m im Teilzeit (50%)

 

Ihre Aufgabe:

 

  • Kodierung von Diagnosen (ICD) und Prozeduren (OPS) sowie Gruppierung einer DRG und der Zusatzentgelte entsprechend gültigem Katalog
  • Klärung kodierrelevanter Sachverhalte mit Ärzten und Pflege
  • Unterstützung des ärztlichen und pflegerischen Dienstes bei der Optimierung der Dokumentation
  • Zusammenarbeit mit der Verwaltung bei der Bearbeitung von Krankenkassen- und MDK-Anfragen und Abrechnungskorrekturen

 

Ihr Profil:

 

  • Mehrjährige klinische medizinisch-pflegerische Tätigkeit
  • Abgeschlossene Ausbildung zur Klinischen Kodierfachkraft
  • Sicherer Umgang und fundierte Kenntnisse mit den medizinischen Klassifikationen ICD und OPS
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise

 

Unser Angebot:

 

  • Verantwortungsvolles und spannendes Aufgabengebiet
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eingruppierung in die Entgeltgruppe 8 TVöD
  • Betriebliche Altersvorsorge (ZVK)

 

Sie fühlen sich angesprochen?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Verwaltungsleiter B. Zimmermann gerne zur Verfügung, Tel.: 07771/803-102.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir, gerne auch als E-Mail, an folgende Adresse: Krankenhaus Stockach GmbH, Verwaltung, Am Stadtgarten 10, 78333 Stockach, info@kh-stockach.de (Unterlagen bitte nur im pdf-Format)

 



Wir suchen eine/n zuverlässige/n, verantwortungsbewusste/n und flexible/n

Anästhesiepflegekraft (m/w)

 

IHRE AUFGABEN:

  • Vorbereitung der Narkosemedikamente und -geräte
  • Patientenüberwachung vor, während und nach der
  • Narkose
  • Überwachung der Vitalfunktionen
  • Kontrolle und Prüfung von Notfallkoffern,
  • Narkosegeräten und Monitoren
  • Assistenz bei Injektionen und Infusionen
  • Durchführung der intensiven Grund- und
  • Behandlungspflege
  • Patientendokumentation

 

IHR PROFIL:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung und eine erfolgreiche Fachweiterbildung für den
  • Bereich Intensiv/Anästhesie
  • Eigenverantwortliche, strukturierte Arbeitsweise
  • Sie sind zuverlässig, flexibel, engagiert und sorgfältig
  • Sie haben trotz hoher Anforderungen Spaß an Ihrem Job und behalten den Überblick auch in stressigen Situationen
  • Neben Ihrer fachlichen Kompetenz zeichnet Sie Ihre soziale Kompetenz aus und Ihre Leidenschaft für Ihren Beruf

Es erwartet Sie eine langfristige, berufliche Perspektive sowie ein interessanter Arbeitsplatz in einem familiären Unternehmen.

  • Leistungsbezogenes Gehalt nach TvöD
  • Einsätze gemäß Qualifikation

 

Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Funktionsdienstleitung, Frau Dumke, 07771/803-393, gerne zur Verfügung. Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, gerne auch online (nur pdf). E-Mail: info@kh-stockach.de

 

 



FSJ – Ein Bildungs- und Orientierungsjahr

Die Krankenhaus Stockach GmbH bietet jungen Menschen ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an. Zusammen mit ausgebildeten Pflegefachkräften, können junge Leute kranke Menschen betreuen und das Pflegepersonal bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen. Die Aufgaben in einem Krankenhaus von Freiwilligen im FSJ können sehr vielfältig sein.


Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) bedeutet zwölf Monate Zeit. Zeit, um Sinnvolles für sich und andere zu tun. Zeit, um über die eigene Zukunft nachzudenken, um interessante Menschen kennen zu lernen und um wichtige Erfahrungen zu sammeln.

Integriert in das FSJ ist - im Gegensatz zu einem Praktikum - ein abwechslungsreiches Fortbildungsprogramm von 25 Tagen. In einer Seminargruppe können mit anderen Freiwilligen Erfahrungen aus dem Arbeitsalltag ausgetauscht, persönliche und fachliche Fragen besprochen werden. Kurzum: Das FSJ ist die ideale Verbindung von praktischer Mitarbeit in einer sozialen Einrichtung kombiniert mit interessanten Bildungstagen. Ein FSJ machen kann jede(r), der zwischen 16 und 27 Jahren alt und bereit ist, sich für die Dauer von 6 bis 12 Monaten einzusetzen.

Interessiert? 

Dann rufen Sie uns doch einfach an. Ihr Ansprechpartner ist

Frau Tina-Marie Haberl,

Tel.: 07771/803-390

 

oder

 

das Wohlfahrtswerk Radolfzell unter

www.wohlfahrtswerk.de